Drei neue Dangraduierte im Aiki Dojo in Sehnde

14.10.2017

Am ersten Oktoberwochenende fand in Emmendingen bei Freiburg ein Dan-Lehrgang des Arnis de Mano Deutschland e.V. statt. Der Verband lehrt Techniken der philippinischen Kampfkunst Arnis Kombatan von dem inzwischen verstorbenen Begründer und Großmeister Ernesto Presas. Diese Lehrgänge werden jedes Jahr zweimal von den Meistern Dieter Preuss und Peter Konschak (7. Dan) sowie den Instruktoren Christian Giesel (5. Dan) Ando Weber (4. Dan) geleitet, davon einmal in Emmendingen und einmal in Braunschweig.

Themen dieses Wochenendes waren unter anderem Techniken mit den auf den Philippinen üblichen Rattan-Stöcken, verschiedene Wurf- und Hebeltechniken, Drills mit dem Messer oder strategisches Vorgehen gehen zwei Angreifer. Am Samstag Nachmittag stand dann für drei Sportler aus Sehnde die Prüfung zum Schwarzgurt - zum 1.Dan - an. Nach Monaten der intensiven Vorbereitung wurden unter Vorsitz von Dieter Preuss und Peter Konschak die Prüflinge ordentlich zum Schwitzen gebracht. Das zu zeigende Programm war vielfältig: Techniken mit zwei Macheten, Verteidigung mit Alltagsgegenständen, Angriffe mehrerer Gegner oder unterschiedliche Stilrichtungen der philippinischen Kampfkunst mussten demonstriert werden. Am Ende waren alle Prüfer mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden und so konnten Britta Naumann, Sascha Kantereit und Philipp Pressel erfolgreich zum 1. Dan Arnis Kombatan graduiert werden. Die harte Arbeit im Aiki Dojo hat sich also gelohnt!

Weitere Graduierungen an diesem Wochenende erhielten zum 3. Dan: Stefan Hodemacher (Braunschweig), Frank Jähne und Mattias Wellhäuser (Starzach), sowie zum 5. Dan Christian Giesel (Emmendingen).

Categories FMA

12. Frauensporttag in Langenhagen

18.09.2017

Am 16.September 2017 wurde in Langenhagen erneut ein Frauensporttag vom Regionssportbund Hannover ausgerichtet. In diesem Jahr war das  Aiki Dojo Sehnde ebenfalls  vertreten.

Die beiden Vereinsmitglieder Oliver Lucks und Sascha Kantereit wurden vom Regionssportbund Hannover gebeten, als  Referenten je zwei einstündige Workshops  zu dem Thema: ,,Jeder kann sich wehren `` durchzuführen.

Diese  Einheiten waren ein voller Erfolg. Etwa 40 Frauen haben  pro Workshop teilgenommen und ließen sich in die Welt der Selbstverteidigung entführen.

Ihnen  wurde die  Basis  der Selbstverteidigung näher gebracht.  Ebenso  erlernten  sie  einen Selbstverteidigungs- Drill mit Block- und Kontertechniken. Während des Workshops gaben die Referenten ihren Teilnehmerinnen  diverse Tipps  und Verhaltensregeln  für den Alltag mit auf den Weg.

Als Highlight und Abschluss des Workshops  wurde den Frauen gezeigt , dass  Alltagsgegenstände  wie z.B.Schlüssel, Spraydosen, Schirm usw.  auch gut zur Selbstverteidigung eingesetzt werden können.

Rundum war es eine sehr gelungene Veranstaltung mit motivierten Teilnehmerinnen  und schließlich viel positivem  Feedback.

 

 

Categories FMA

Kali Sikaran findet wieder jeden Donnerstag statt

11.08.2017
Seit dem 3.8.17 gibt Philipp donnerstags wieder Kali Sikaran/Arnis Training. Dieses findet immer von 18.00 Uhr – 19.30 Uhr statt. Wir wünschen uns eine Zahlreiche Teilnahme.
Categories FMA

Arnis Kombatan Prüfung im Aiki Dojo Sehnde

19.05.2017

Am 16.05.17 fand erneut eine Prüfung in der Philippinischen Kampfkunst ,, Arnis Kombatan“ statt.

Ein Prüfling stellte sich der Herausforderung um eine neue Graduierung in dieser außergewöhnlichen Kampfkunst zu erreichen.

Unter den wachenden Blicken des Prüfers Andreas Weber ( 4. Dan Kombatan, 5. Dan Aikido sowie 1. Dan Kali Sikaran) musste der Prüfling sein können demonstrieren. Gezeigt werden mussten diverse Ellenbogentechniken, Blocktechniken sowie Fußtechniken der waffenlosen Selbstverteidigung, aber auch die Fallschule und waffenlose Umsetzung von Entwaffnungstechniken.

Da die theoretische Prüfung auch nicht zu kurz kommen durfte, wurde der Prüfling auch zum Notwehrrecht befragt. Nachdem alle Hürden genommen waren, konnte der Prüfling Jörg Bettzieche seine neue Graduierung  die 7. Klase ( Gelber Gürtel mit schwarzen Streifen ) in Empfang nehmen. Das Dojo gratuliert herzlichst zu der erbrachten Leistung. Danken möchten wir aber auch, seiner Prüfungspartnerin Britta Naumann,dass sie sich die Zeit genommen hat Jörg bei seiner Prüfung zu unterstützen.  

Categories FMA

Gratis Einsteigerkurs in der Philippinischen Kampfkunst „Arnis“

27.03.2017

Gratis Einsteigerkurs in der Philippinischen Kampfkunst „Arnis“ im Aiki Dojo Sehnde

 

Am  9 Mai 2017 und an drei darauf folgenden Dienstagen findet im Aiki Dojo Sehnde in der Zeit von 18:00 -19:30 Uhr ein neuer Einsteigerkurs im Arnis statt.Dieser richtet sich an interessierte Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene, die einen Einblick in eine außergewöhnliche Kampfkunst  erhalten möchten.

Die philipinische Kampfkunst Arnis ist auch unter den Namen Kali und Eskrima bekannt.Diese Namen stehen für eine hauptsächlich bewaffnete Kampfkunst aus Südostasien, welche sich mit unterschiedlichen Waffenarten, aber auch dem unbewaffneten Kampf beschäftigt.

Das Arnis wird somit zu einer realitätsnahen Selbstverteidigung.

Siehe Link:  https://www.youtube.com/watch?v=_MgsJB-8O1U

Zunächst werden mit einem oder zwei Rattanstöcken dem Anfänger die technischen Grundbegriffe verdeutlicht.Beherrscht er diese im fortgeschritten Stadium, werden die erlernten Techniken ohne große Veränderungen mit Macheten und Messer umgesetzt.Des Weiteren lassen sich die erlernten Techniken mühelos in den waffenlosen Kampf umsetzen.Wir trainieren auch den Einsatz alltäglicher Gegenstände wie Regenschirm, Flasche etc. in realistischen Situationen.Die konsequente Umsetzung von Techniken auf Alltagsgegenstände, ist ein Umstand, der gerade schwächeren Personen im Falle einer notwendigen Gegenwehr eine hohe Erfolgs-Chance garantiert.

Anmeldungen bei Andreas Weber (ando.weber@freenet.de), Christian Fulda (0151/122-53309) oder Dojo-Telefon 05138-708837 (Anrufbeantworter)

 

 

 

Categories FMA

Erfolgreiche Prüfungen im Aiki-Dojo Sehnde

15.08.2016

Am 30.6.16 fanden im Aiki-Dojo Sehnde Prüfungen im Arnis Kombatan statt. Jörg Bettzieche und Tristan Wagenbreth zeigten Prüfer Andreas (Ando) Weber (4 Dan Arnis Kombatan, 5 Dan Aikido, Phase 6 Kali Sikaran) ihr Können.

Gezeigt werden mussten verschiedene Sinawalis mit dem Stock in der Bewegung, Stockentwaffnungen, Würfe und Hebel sowie einfache Dulo und Messertechniken. Auch die freie Verteidigung gegen zwei Angreifer musste bewältigt werden.

Als jeweilige Gegner standen unsere Braungurte Matthias Theophil und Britta Naumann zur Verfügung.

Nach Beendigung der Prüfung konnten sich Jörg Bettzieche über das Erreichen  der 10 Klase (Weißgurt) und Tristan Wagenbreth über die 6 Klase (Grüngurt) freuen.

Das Aiki Dojo Sehnde gratuliert zu dieser tollen Leistung.

Categories FMA

Vierter Dan für Ando Weber im Arnis-Kombatan

30.05.2016

Vierter Dan für Ando Weber im Arnis-Kombatan.

Das regelmäßig alle zwei  Jahre stattfindende Pfingstcamp des Arnis de Mano Verband fand dieses Jahr in Limburg/Hessen statt.  Unter den Teilnehmern  aus ganz Deutschland war, wie auch schon in den vergangenen Jahren, das Aiki-Dojo Sehnde vertreten – in diesem Jahr durch Heike Pohl und Ando Weber.

Bei dem in der Jugendherberge abgehaltenen Lehrgang fanden trotz durchwachsenen Wetters die meisten Trainingseinheiten auf dem Außengelände satt. Sie mussten nur selten bei Regen in die Jugendherberge verlegt werden. Unterschiedliche Trainer richteten bis zu vier Einheiten am Tag aus.

Die Trainingseinheiten wurden vom Gasttrainer Großmeister Carlos Pulanco, Agos Kamay-Kombatan 9. Dan, sowie Meister Peter Konschak 7.Dan und Meister Dieter Preuss 7.Dan gestaltet. Ebenfalls gaben die Trainer Frank Jähne, Stefan Hodemacher, Christian Giesel und Ando Weber Einheiten.

Bei den abwechslungsreichen Trainingseinheiten gab es sowohl waffenlose Einheiten, als auch Übungen mit Stock, Langstock, Messer oder Machete. Ebenso wurde die Umsetzung der Techniken mit Waffe in waffenlose Techniken trainiert. 

Für Ando Weber und auch das Aiki-Dojo Sehnde gab es zum Ende des Lehrgangs noch eine besondere Überraschung: am Samstag wurde Ando Weber der 4. Dan von Meister Dieter Preuß und Meister Peter Konschak überreicht. Als weitere besondere Auszeichnung wurden Ando Weber und Christian Giesel  die Bezeichnung  Instruktor, die Sie zum Danprüfer und Mitglied der technischen Kommision machen, verliehen. Ein krönender Abschluss und eine verdiente Auszeichnung von jahrelanger intensiver Trainingsarbeit!!

....

Categories FMA

Arnis Anfänger Lehrgang 2016

21.03.2016
Arnis Anfänger Lehrgang  2016
Zeiten Dienstag   Beginn   05.April2016  
  Für Erwachsene und Jugendliche 18:00 - 19:30 Uhr ab 14 Jahre
     
Ort AIKI DOJO im Borsigring 19, 31319 Sehnde  
     
Mitzubringen leichte Trainingsbekleidung, Handtuch  
Anmeldung Andreas Weber Telefon: 05138/708837 oder 0157-374-27786
     
     

 

 

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Veranstalter und Trainer übernehmen keine Haftung für eventuelle Sach- und Personenschäden. Die Lehrgangsausschreibung kann hier heruntergeladen werden.

Categories FMA

Kombinierter Dan Vorbereitungslehrgang in Emmendingen

21.10.2015

Am 10.10 und 11.10.2015 fand im beschaulichen Emmendingen in Baden – Württemberg ein Dan - / Kombi Lehrgang des ,, Deutschen Arnis de Mano Verbandes „ statt.

Zu diesem Lehrgang reisten auch zwei Arnisadores aus dem Aiki Dojo Sehnde an, um sich in der Philippinischen Kampfkunst Kombatan weiterzubilden.

Die zwei Tage vergingen wie im Fluge und es war wie immer ein toller Lehrgang. Schön war es auch, andere Arnisadores aus Deutschland wiederzusehen und gemeinsam zu trainieren.

Themengebiete waren unter anderem der Einsatz von zwei Messern, aber auch Macheten – Techniken, sowie der waffenlose Kampf und Doppelstocktechniken. Als krönender Abschluss wurde die komplette Schutzausstattung angelegt, um mit dem Einzelstock und Doppelstock zu kämpfen.

Recht herzlich möchten wir uns für die Gastfreundschaft des Budoka – Emmendingen bedanken, besonders bei der guten Seele des Vereins ,, Sandra“ für das hervorragende Frühstück, dass sie uns Sonntag angerichtet hat.

Categories FMA

Prüfung im Kombatan Arnis

21.10.2015

Am 12.09.15 stellten sich im Aiki Dojo Sehnde vier Arnisadores einer Prüfung, in der Philippinischen Kampfkunst Kombatan Arnis, um eine höhere Graduierung zu erreichen. Geprüft wurden sie von Andreas Weber 3. Dan Kombatan Arnis sowie 5. Dan Aikido und Kasama im Kali Sikaran.

Ein Arnisador trat zur 8. Klase an, und drei zur 2. Klase. Zur 8. Klase mussten Einzel und Doppelstocktechniken, sowie Sinawalis, Trapping, Stockentwaffnungen, Befreiungstechniken gezeigt werden. Im Bereich der höheren Graduierungen, war das Spektrum der abzuprüfenden Techniken weit umfangreicher. Es wurden Techniken im Bereich der Hebel und Würfe mit dem Stock, Umgang mit der Machete , Messer vs. Messer, Espada y Daga ( Machete u. Messer ) , Sinawalis mit der Machete, Wende u. Paddeltechniken mit dem Stock, Sparring, Freestyle mit führen u. geführt werden sowie die freie Verteidigung gegen zwei bewaffnete Angreifer aber auch Entwaffnungstechniken abgeprüft.

Nach einer zwei stündigen Prüfung konnten die Prüflinge aufatmen und bekamen ihre neuen Graduierungen, Dustin Loos 8. Klase ( gelber Gürtel ), Britta Naumann, Matthias Theopihl und Sascha Kantereit die 2. Klase ( brauner Gürtel ) verliehen.

 

Categories FMA